Die ÜMI stellt sich vor!

 

 Liebe Eltern!

An der Josefschule in Borken gibt es die Möglichkeit der Übermittagsbetreuung (ÜMI) von Schulschluss bis um 13.20 Uhr. Die Kinder können bei Bedarf die ÜMI besuchen und zur jeder Zeit abgeholt werden.

Unsere Betreuungskräfte Ursula Ehling, Elke Unland und Birgit van der Linde spielen und basteln mit den Kindern. Es können die Hausaufgaben erledigt werden. Mineralwasser für den Durst steht immer zur Verfügung.

Darüber hinaus können die Kinder sich in den Räumen der ÜMI frei bewegen. Es gibt Basteltische, einen Ecke zum Toben oder die Kinder gehen nach draußen zum Spielen.

Die ÜMI hat an den Unterrichtstagen geöffnet. Eine Ferienbetreuung findet nicht statt.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über das Schulbüro der Josefschule. Jeweils zum Halbjahrkönnen Sie den Vertrag kündigen

(Das Halbjahr beginnt am 01.08.- 01.02. bzw. 01.02. – 31.07.). Dort kann man die nötigen Betreuungsverträge und SEPA-Mandate erhalten und auch nachher wieder einreichen.

Momentan beträgt der monatliche Beitrag für die Betreuung 22,50-€ pro Kind, Geschwisterkinder zahlen 17,50 €. Zur Zeit besuchen 54 Kinder die ÜMI.

 

Der Förderverein der Josefschule e.V. ist Träger der ÜMI und daher sollten die Eltern der zu betreuenden Kinder auch Mitglied im Förderverein werden.

 

  Tobeecke