von unserem Förderverein

Hier stellt sich der Förderverein vor

 

Liebe Eltern,

wir sind der neu gewählte Vorstand des Fördervereins und möchten uns gerne vorstellen. Mit euch zusammen ist es unsere Aufgabe, die Schule für unsere Kinder persönlich und finanziell zu unterstützen. Durch eine enge und gemeinschaftliche Arbeit ist in den letzten Jahren schon viel erreicht worden.

 

Der Vorstand im Schuljahr 202372024:

Von links nach rechts: Mareike Sill (Koordination ÜMI), Sophia Schmieder (Schriftführerin), Stefanie Tintrup (Kassenwartin), Luise Schwabe (1. Vorsitzende), Wolfgang Kass (2. Vorsitzender)

 

 

Wir brauchen Verstärkung!

Eine Schule braucht die enge Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern, um die Kinder gemeinsam auf ihrem „Lernweg“ zu begleiten.  Sie kann sich nicht allein auf die Vermittlung von Wissen reduzieren, sondern ist auch ein zentraler Lebensraum der Kinder, in welchem sie einen erheblichen Teil ihrer Zeit verbringen. Wir brauchen dringend Mitstreiter und würden uns freuen, wenn ihr Lust habt, aktiv im FV mitzuwirken. Hiermit ist neben finanziellen Hilfen vor allem auch die aktive Beteiligung am schulischen Geschehen gemeint.

Zu unseren konkreten Aufgaben gehören:

  • Betreuung der ÜMI (Ansprechpartner für die Mitarbeitenden, Anschaffungen, Randzeitenbetreuung)
  • Mitorganisation von Schulfesten
  • Planung und Durchführung jährlicher Events wie der Fahrradbörse, Vorlesenachmittagen, Waffelstand auf dem Stadtfest, etc.
  • Anschaffungen für die gesamte Schule (Bücher im Klassensatz, Lernsoftware, Spielgeräte für die Pause u.v.m.)

 

E-Mailadresse: foerderverein.josefschule@josef.borken.de

Maitremse 2023

Bei der Maitremse am 27. 4. 2023 war der Förderverein für das leibliche Wohl der zahlreichen BesucherInnen zuständig. Die fleißigen Helferinnen haben im Akkord Waffeln gebacken und Getränke ausgegeben, während die Kinder und ihre Eltern bei herrlichem Wetter unter der Tremse getanzt und mitgesungen haben.

Projekte des Fördervereins

Hier finden Sie einige Einblicke in die vergangenen Projekte des Fördervereins, aber auch auf das weitere Vorhaben im Jahr 2023...

Förderverein ermöglicht neue Bänke

Mit großer Freude nahmen die Schülerinnen und Schüler der Josefschule heute die neuen Bänke in Beschlag. Der Förderverein hat fleißig gewerkelt und in liebevoller Handarbeit für alle acht Klassen der Schule Bänke hergestellt. So können sich die Kinder nun schnell im Sitzkreis treffen und das gemeinsame Erarbeiten, Besprechen und Reflektieren von Aufgaben macht auf diesen tollen Sitzmöbeln gleich doppelt so viel Spaß.
Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein!

Wir suchen Verstärkung!

Der Förderverein plant auch in diesem Jahr noch viele Aktionen. Über Verstärkung würde er sich sehr freuen!

Vielen Dank an den Förderverein!

Wir bedanken uns herzlich für die vielen neuen tollen Spielgeräten, die der Förderverein für alle Kinder der Schule organisiert hat.

Die Klasse 4a hat sich auch sehr darüber gefreut und sie direkt mal ausgetestet!

Fahrradbörse und Kindertrödelmarkt am 14. Mai 2022

Nach einer coronabedingten 2jährigen Pause konnten am 14. Mai endlich wieder eine Fahrradbörse und ein Kindertrödelmarkt auf dem Schulhof der Josefschule stattfinden. Bei strahlendem Sonnenschein wurden zahlreiche Erwachsenen- und auch Kinderfahrräder angeboten sowie auch einige Kettcars. Neben dem Verkauf der Fahrzeuge fand ein Flohmarkt statt, bei dem an rund 20 Ständen die kleinen Verkäufer Spielzeug, Bücher und andere Schätze verkauften. Für das leibliche Wohl der Besucher wurde mit Waffeln, Kuchen, Kaffee und Getränken gesorgt. Durch den Umsatz von Fahrradverkauf und Catering konnte der Förderverein zusätzlich noch etwas Geld einnehmen, das den Kindern der Josefschule zu Gute kommt. Für das nächste Jahr ist eine Neuauflage der Aktion geplant.

ABC-Fest der Erstklässler

Am 12. Mai 2022 luden die Klassenlehrerinnen der ersten Klassen sowie der Förderverein alle Kinder der Klassen 1a und 1b sowie und deren Eltern zum „ABC-Fest“ ein. Bei wunderschönem Wetter trafen sich alle Beteiligten im Innenhof der Josefschule. Der Nachmittag begann mit einer gelungenen Vorführung der Kinder, die stolz ein Mäuse-ABC und ein Lied vortrugen. Im Anschluss konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen kennenlernen (aufgrund der Coronaregelungen war dies ja bislang kaum möglich) und die Kinder bedruckten T-Shirts und absolvierten eine Schulrallye. Im Anschluss stärkten sich alle noch bei einer Portion Stockbrot an den Feuerstellen, bevor mit vielen helfenden Händen aufgeräumt wurde. Es war alles in allem ein rundum gelungenes Fest.

Verschiebung Fahrradbörse

Liebe Eltern,

leider müssen wir die für den 26.3.2022 geplante Fahrradbörse verschieben.

Zu den aktuellen Coronabedingungen hätte leider ausschließlich die Fahrradbörse, nicht aber der Kinderflohmarkt stattfinden dürfen. Da ohne den Flohmarkt die Resonanz nur sehr dürftig ausgefallen ist, haben wir uns zu einer Verschiebung entschieden.

Am 14. Mai 2022 10-12:30 Uhr wird die Fahrradbörse nachgeholt – mit Flohmarkt für die Kinder (je nach Witterung drinnen oder draußen), Kuchen, Waffeln und Getränken.

Weitere Informationen folgen. Fahrradanmeldungen gerne weiterhin unter 0176-60015288 (ab 14Uhr).

 

Waffeln für alle ...

Der Förderverein hat sich in diesem Jahr eine besondere Überraschung für die Kinder ausgedacht. Am letzten Schultag backten Mitglieder des Fördervereins fleißig Waffeln, um diese dann an alle Kinder zu verteilen.

Vielen Dank für die tolle Aktion. Die Kinder haben sich sehr gefreut.

Josefschule und Förderverein sagen "DANKE" für eine Spende von 500 Euro

 

Am Donnerstag, 25.06.2020, kam es noch zu einem bemerkenswerten Termin an der Josefschule. Frau Termast, Mutter einer Schülerin der Josefschule und Vertriebspartnerin im Direktvertrieb von "proWIN international" konnte durch ihre Arbeit und ihr soziales Engagement eine großzügige Spende für den Förderverein der Josefschule erreichen. ProWIN unterstützt mit diesen Spenden allgemein soziale und ökologische Projekte, nach sorgfältiger Prüfung. Schön, dass wir an ein Teil davon sein dürfen.

Frau Termast möchte damit aktiv die Projekte der Schule und des Fördervereins unterstützen.

"Mit den 500€ Spendengeld werden wertvolle Aktionen wie Klasse 2000 oder aber auch das im nächsten Schuljahr anstehende Zirkusprojekt umgesetzt werden können", freuten sich Frau Südholt (Vorstzende des Fördervereins) und Herr Koschmieder (Schulleiter) gemeinsam. "Wir bedanken uns auch im Namen aller Kinder und sind begeistert, dass sie bei der Verwendung der Spende an die Schule und die Kinder gedacht haben. Vielen Dank!"